Schrift ändern: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

1. Männer: Zwischenfazit der Vorbereitung auf die Rückrunde

12.02.2018

Testspiele gegen Borea U19, FC Grimma, SV Sachsenwerk Dresden und Post SV Dresden

 

Die Vorbereitung neigt sich dem Ende entgegen. Nur noch ein Testspiel steht für die Motoren aus Wilsdruff, vor dem regulären Nachholspieltag am 03.03. gegen den SV Wesenitztal, auf dem Programm.

Das temporeiche Spiel gegen den Nachwuchs von Borea verlor man knapp mit 2:3. Klare Niederlagen gab es dafür gegen den FC Grimma (1:5) und Post SV Dresden (1:4). Den einzigen Sieg fuhr man gegen den SV Sachsenwerk Dresden mit 3:0 ein.

Die Vorbereitung war bisher von Verletzungen und Ausfällen geprägt. Ständig musste an der Aufstellung gebastelt werden. So fällt es schwer Automatismen einzustudieren. Auch die Trainingseinheiten wurden eher zu einer Bewegungstherapie als Vorbereitungseinheit, um das Risiko von Ausfällen nicht noch zu erhöhen.

Mit der Umsetzung der taktischen Vorgaben kann man zufrieden sein. Allerdings hat man noch Steigerungspotenzial beim Spiel mit dem Ball.

Zum letzten Test gegen die SG Motor Trachenberge wird man alles versuchen, um mit einem positiven Erlebnis, die Punktspiele 2018 beginnen zu können.